Banner mit Wappen und Bild des Hohennauener Sees

Newsdetails

 
17.12.08 12:08

Abgabe von Abfällen am 24. und 31. Dezember möglich

Pressemitteilungen

Drei kreisliche Annahmestellen für Abfälle gibt es im Havelland. Es sind die Deponien Schwanebeck und Bölkershof sowie der Wertstoffhof in Falkensee. Am 24. und 31.Dezember sind alle drei Annahmestellen von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet.

 

An den Deponien in Schwanebeck und Rathenow werden alle zugelassenen Abfallarten kostenpflichtig nach der am 8. Dezember 2008 durch den havelländischen Kreistag beschlossenen Gebührensatzung angenommen. Private Haushalte können Sperrmüll, Elektroaltgeräte, Energiesparlampen und Schadstoffe kostenlos abgeben. Informationen zu den Gebühren gibt es unter der Telefonnummer 03321 / 403 54 18.

 

Auf dem Wertstoffhof in Falkensee werden im Auftrag des Landkreises Sperrmüll auf Sperrmüllkarte, Elektroaltgeräte, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen kostenlos angenommen.

 

Deponie Schwanebeck, 14641 Nauen, Schwanebecker Weg
Deponie Bölkershof, 14612 Rathenow, Bölkershof
Wertstoffhof Falkensee, 14612 Falkensee, Nauener Str. 97