Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Teil-/ Übernahme von Elternbeiträgen

Für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen (Krippe, Kindergarten, Hort) und Kindertagespflege müssen Elternbeiträge erhoben werden. Wenn diese Belastung den Eltern und dem Kind nicht zuzumuten ist, so kann der Elternbeitrag ganz oder teilweise übernommen werden. Rechtsgrundlage ist der § 90 Achtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VIII).

Durch den Landkreis Havelland erfolgt in der Regel eine teilweise Übernahme des Elternbeitrages, da den Beitragspflichtigen ein monatlicher Eigenanteil (für die häusliche Ersparnis) zuzumuten ist. Derzeit beträgt dieser zumutbare Eigenanteil 24,00 Euro pro Monat bei einer täglichen Betreuungszeit von 6 Stunden in Kinderkrippe/ Kita bzw. 16,00 Euro für eine täglich vierstündige Hortbetreuung.

Die Kosten für das Essengeld werden hier nicht berücksichtigt. Diese können für Sozialleistungsempfänger vom Jobcenter oder Sozialamt bezuschusst werden.

Anspruchsvoraussetzungen

Anspruchsberechtigt können Eltern sein, wenn sie zum Beispiel:

 

  • sich in der Ausbildung befinden,
  • Arbeitslosengeld II beziehen,
  • ein geringes Familieneinkommen erzielen oder
  • Asylstatus haben.

Bei der Überprüfung der Voraussetzungen sind die Einkommensverhältnisse der Familie maßgebend.

Antragstellung und notwendige Unterlagen

Dem förmlichen Antrag sind die für die Bearbeitung notwendigen Unterlagen in Kopie beizufügen.

Zuständigkeit

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem gewöhnlichen Aufenthaltsort der Eltern. Befindet sich dieser im Landkreis Havelland, ist der Antrag auf Teilübernahme von Elternbeiträgen zu stellen beim:

Landkreis Havelland
-Jugendamt-
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow

Ansprechpartner

  • Frau Kapfer
  • Zimmer: RN / 226
  • 03385 / 551 2468
  • 03385 / 551 32468
  • E-Mail schreiben

Für die Besucher

  • Landkreis Havelland
  • Jugendamt - Haus II, Aufgang B (Zufahrt über Friedrich-Ebert-Ring)
  • 14712 Rathenow

Sprechzeiten:

Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 9.00 - 12.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr