Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Der Patientenfahrdienst Amt Friesack

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist die Erreichbarkeit medizinischer Versorgungseinrichtungen ein wichtiges Kriterium zum Erhalt der eigenen Häuslichkeit. Im Zeichen des demografischen Wandels wird der Anteil der älteren Bevölkerung künftig wachsen. Gleichzeitig ist in den kommenden Jahren mit einem Rückgang der fach- und hausärztlichen Versorgung im ländlichen Raum zu rechnen.
Um die Erreichbarkeit medizinischer Versorgungseinrichtungen für Bürger aus dem Amt Friesack zu sichern, wurde im Oktober 2014 ein Patientenfahrdienst eingerichtet, der wenig mobile Personen von der eigenen Häuslichkeit zu den entsprechenden Einrichtungen befördert.