Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Kulturentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland

Liebe Kulturschaffende, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Havelland, sehr geehrte Interessierte,

seit Jahresbeginn 2015 erarbeitet der Landkreis Havelland mit Unterstützung durch das Netzwerk Kulturberatung eine Kulturentwicklungsplanung. Ziel ist es, Schwerpunkte für eine zukunftsorientierte Kulturpolitik des Landkreises zu entwerfen. Dies geschieht mithilfe eines Planungsprozesses, der eine breite Beteiligung von Experten aus dem Kulturbereich und angrenzenden Bereichen sowie von interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorsieht. Der Prozess soll Potenziale und Herausforderungen im Kulturbereich sichtbar machen.

Im Mittelpunkt des Prozesses stehen drei breit angelegte Kulturworkshops, die von erfahrenen Moderatorinnen und Moderatoren aus dem Kulturbereich begleitet werden. Sie bilden den Rahmen, um gemeinsam Ziele und Maßnahmen für die Kulturentwicklung zu erarbeiten. Als Grundlage dienen die Ergebnisse der bisherigen Kultur-, Netzwerk- und Strukturanalysen sowie zahlreicher Experteninterviews. Zu diesen Workshops waren alle Interessierten sehr herzlich eingeladen. Ende des Jahres 2015 war der Prozess Grundlagenerhebung abgeschlossen. Nun gilt es, daraus eine gebündelte Kulturentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland zusammenzustellen.

Ideen, Kritik und weitere Informationen können natürlich auch weiterhin jederzeit an das Netzwerk Kulturberatung übermittelt werden.

Schwerpunkte der Kulturplanung

Auf Grundlage der bisherigen Gespräche und Untersuchungen wurden bislang folgende Schwerpunkte zur weiteren Diskussion verfasst:

Gemeinschaftliche Sichtbarkeitsstrategien/ Kulturtourismus:
Durch Schwerpunkt- und Vernetzungsstrategien nach innen und außen sichtbar werden

Beteiligungsorientierte Kulturarbeit und -vermittlung:
Durch die Verbindung von spartenübergreifenden Potenzialen zeitgemäße Ansätze der kulturellen Bildung ermöglichen und vorantreiben

Schlüsselpersonen vor Ort und gemeinschaftliche Projekte:
Künstler und Kulturschaffende durch Vernetzung stärken

Lenkungskreis

Der Kulturentwicklungsprozess wird von einem Lenkungskreis begleitet. Der Lenkungskreis ist stetig in den Kulturentwicklungsprozess eingebunden. Er wird regelmäßig informiert und trifft – gemeinsam mit der beauftragten Agentur – Entscheidungen wie z. B. die Auswahl von Experten für die Interviewverfahren. Zudem wirkt der Lenkungskreis bei öffentlichen Veranstaltungen mit (z. B. Teilnahme an Workshops) und ist wesentlicher Diskussionspartner bei der Deutung von Analyseergebnissen sowie der Entwicklung von Zielen und Maßnahmen.

Dem Lenkungskreis gehören folgende Mitglieder an:

> Ulrike Hohgrebe (Künstlerin)

> Bruno Kämmerling (Referatsleiter, Referat Kultur, Sport und Tourismus des LK Havelland)

> Ines Kias (Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Havelland)

> Jan Nickelsen (Sachgebietsleiter Kreisentwicklung des LK Havelland)

> Simone Seyfarth (Leiterin der Kunst- und Musikschule Havelland)

> Gudrun Venter (Leiterin der Kulturmühle Perwenitz)

> Jennifer Wydra (Sachbearbeiterin Kreisentwicklung/Großprojekte des LK Havelland)

> Dr. Patrick S. Föhl (Projektleiter und Leiter des Netzwerk Kulturberatung)

> Alexandra Künzel (Stellv. Projektleiterin Netzwerk Kulturberatung)

Zeitplan

 

Meilensteine des Kulturentwicklungsplanungsprozesses für den Landkreis Havelland

14. Januar 2015

Auftakttreffen zwischen der Kulturverwaltung des Landkreises Havelland und den Projektleitern des Netzwerk Kulturberatung in Rathenow

25. März 2015

1. Lenkungskreistreffen in Rathenow

April – Mai 2015

Durchführung von leitfadengestützten Experteninterviews

April – Juni 2015

Erarbeitung Strukturanalyse und Kulturbericht

20. Mai 2015

2. Lenkungskreistreffen in Rathenow

Mai 2015

Durchführung einer qualitativen Netzwerkanalyse

09. Juli 2015

1. Kulturworkshop von 14:30 bis 18:00 in Falkensee (Musik- und Kunstschule Havelland, Poststraße 15, 14612 Falkensee)

07. Oktober 2015

3. Lenkungskreistreffen in Falkensee

15. Oktober 2015

2. Kulturworkshop von 14:30 bis 18:00 in Rathenow (Volkshochschule Havelland, Bammer Landstraße 10, 14712)

12. November 2015

Abschluss-Kulturworkshop von 15:00 bis 18:00 in Nauen OT Ribbeck (Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen)

Fotodokumentation des Abschluss-Workshops vom 12. November 2015:

Dokumente

Sobald aktuelle Dokumente aus dem Prozess vorliegen, können Sie diese hier herunterladen. Auf diese Weise erhalten Sie zeitnah Einblick in den Arbeitsprozess und die diskutierten Inhalte:

  1. Strukturanalyse im Rahmen der Kulturentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland  
  2. Auswertung Experteninterviews im Rahmen der Kulturentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland 
  3. Zwischenstand zur Kulturentwicklungsplanung 
  4. Ergebnisprotokoll des 1. Kulturworkshops 
  5. Netzwerkanalyse 
  6. Ergebnisprotokoll des 2. Kulturworkshops 
  7. Kulturbericht
  8. Abschlussbericht zur Kulturentwicklungsplanung
  9. Kulturentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland