Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Regionalbudget 5 des Landkreises Havelland

Am 1. März 2012 startete das Regionalbudget in seine 5. Förderperiode, die am 30.April 2014 endete.

Das Regionalbudget ist ein Instrument des Europäischen Sozialfonds (ESF), das in der Förderperiode 2007 bis 2013 zur Unterstützung der kommunalen Beschäftigungspolitik in den Landkreisen und kreisfreien Städten dient.

Für die 5. Förderperiode vom 01.03.2012 bis 30.04.2014 wurden für den Landkreis Havelland ESF-Mittel in Höhe von 2.237.800 Euro ausgereicht.

Die regionalen Akteure wurden in einem Ideenwettbewerb aufgerufen, Projekte zu entwickeln, die über die übliche Beschäftigungs- und Arbeitsförderung hinausgehen und die Arbeitsförderung mit der Regionalentwicklung verbinden, um vorrangig Langzeitarbeitslose, deren Wohnsitz sich im Landkreis Havelland befindet, in Ausbildung oder Beschäftigung auf dem 1. Arbeitsmarkt zu bringen.

Entsprechende Projektentwürfe konnten bis zum 30.04.2013 eingereicht werden. Die inhaltlichen Schwerpunkte waren auf folgende Sachthemen gerichtet:

1. Organisation und Durchführung von Qualifizierungsmodulen und Praktika im Ausland für angehende Fach- und Hilfskräfte im Gesundheitsbereich.

2. Initiierung von Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zur Verbesserung der sozialen Eingliederung von arbeitslosen Frauen und Männern besonders in den Bereichen Verbesserung der Mobilitätskompetenz und Gestaltung des demografischen Wandels.

Ansprechpartnerinnen für Beschäftigung Suchende und Unternehmen waren im Rahmen des Regionalbudgets Frau Silke Cardeneo und Frau Sibylle Harmel.

 

Bei Fragen zum Regionalbudget wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner.