Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Vereinigungsbedingte Grundstücksfragen

Mit Wirkung vom 01.01.2006 wurde das Amt zur Regelung offener Vermögensfragen (ARoV) Havelland geschlossen.

Die Zuständigkeit für die hier anhängigen offenen Rückübertragungsanträge nach dem Vermögensgesetz (VermG) und die Zuständigkeit für hier anhängige offene Entschädigungsverfahren nach dem Entschädigungs- und Ausgleichsleistungsgesetz (EALG) ist übergegangen auf:

Landratsamt Oder-Spree - Amt zur Regelung offener Vermögensfragen (ARoV)

  • Postfach 65
  • 15841 Beeskow
  • 03366/35-0
  • 03366/35-1555
  • Dienstsitz ARoV:
  • Karl-Liebknecht-Str. 21-22
  • 15848 Beeskow
  • 03366/35-1250
  • 03366/35-1555

Beim Sachgebiet Vereinigungsbedingte Grundstücksfragen verbleiben folgende Aufgaben:

  • Grundstücksverkehrsgenehmigungen (Genehmigung von Verträgen zu Grundstücksgeschäften)
  • Gesetzliche Vertreterbestellung
  • Erteilung von Negativattesten (Prüfung des Vorliegens von Anträgen nach dem VermG)