Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

2. Weibermarkt zur Brandenburgischen Frauenwoche: Angebote und Projekte gesucht

Die Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises möchten die Havelländerinnen herzlich zur aktiven Teilnahme an der Brandenburgischen Frauenwoche im Landkreis Havelland einladen. Der 2. Weibermarkt „Vom jungen Gemüse zur Alten Schachtel“ findet am 10. März in Falkensee statt.

Mit der zweiten Auflage des Marktes von Frauen für Frauen soll die Frauenwoche im Landkreis abgeschlossen werden. Im Saal des Mehrgenerationenhauses des ASB in Falkensee  können dabei an Marktständen frauenrelevante Angebote präsentiert werden – zum Beispiel aus dem politischen Spektrum, aus dem Vereinsleben, aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Ernährung, Handwerk, Kunst oder Arbeitsmarktspezifisches. Wichtig dabei ist, dass die Angebote konkret für Frauen sind. Ideal sind auch Netzwerke aus den genannten Bereichen, um die geballten Erfahrungen deutlich zu machen.  

Der Markt findet statt am: 

 

Freitag, dem 10. März 2017, von 14:00 bis 17:00 Uhr

im Saal des Mehrgenerationenhauses des ASB, Ruppiner Str. 15, 14612 Falkensee.

 

Wer eine Idee hat, ist herzlich eingeladen, sich im Mehrgenerationenhaus den Frauen im Havelland vorzustellen. Die Stände sind kostenlos. Es sind ausreichend große Tische im Saal vorhanden – der Markt findet also drinnen statt.

Wir freuen uns auf Angebote oder Projekte, um deren Vorstellung bis spätestens 15. Februar unter: gleichstellung@havelland.de gebeten wird.

Die Anfragen werden dann geprüft und anschließend eine Auswahl treffen werden müssen, hierum wird um Verständnis gebeten.