Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Landrat überreicht Elke Nermerich Ernennungsurkunde

Die Falkenseerin tritt ihr Amt als Erste Beigeordnete am 1. November 2016 an

Landrat Roger Lewandowski überreichte am heutigen Dienstag der neuen Ersten Beigeordneten, Elke Nermerich, die Ernennungsurkunde.


Lewandowski: „Ich heiße Frau Nermerich in der Verwaltung des Landkreises Havelland herzlich willkommen. Für die Amtsführung als Erste Beigeordnete, zuständig für das Haupt- und Personalamt, die Kommunalaufsicht, die Rechnungs- und Gemeindeprüfung sowie das Schulverwaltungsamt, wünsche ich ihr viel Erfolg und freue mich auf die Zusammenarbeit.“


Mit großer Mehrheit wurde die Falkenseerin und SPD-Kreistagsabgeordnete auf der Sitzung des Kreistages vom 26. September zur Ersten Beigeordneten des Landkreises und damit zur Stellvertreterin des Landrates Roger Lewandowski gewählt. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen“, sagt Elke Nermerich.


Ab 1. November dieses Jahres wird sie die Nachfolge von Roger Lewandowski antreten, der bis zur Wahl zum Landrat die Position innehatte und den Themen des Dezernates, insbesondere der Bildung, auch als Landrat verbunden bleiben wird. „Bildung ist der Schlüsselfaktor für die Zukunft. Das Thema wird mich demnach auch als Landrat weiterhin intensiv beschäftigen.“


Elke Nermerich ist 1971 in Daun in der Eifel geboren, in Ulmen aufgewachsen und lebt seit 2004 in Falkensee. Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre schloss sie in Trier ab. Anschließend war sie in verschiedenen Funktionen des SPD-Parteivorstandes in Berlin tätig, zuletzt als stellvertretende Schatzmeisterin. Seit 2014 arbeitet Elke Nermerich im Bundesumweltministerium und leitet das Referat für Innenrevision, Korruptionsvorsorge und Korruptionsbekämpfung.