Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Entsorgung - WANN, WO und WAS?

Tourenpläne

Auf den Seiten der HAW mbH finden Sie die Entsorgungstermine der nächsten 8 Wochen für Ihren Ort und Ihre Straße.

Auf den Seiten der abh haben Sie nunmehr auch die Möglichkeit, Ihren individuellen Tourenplan für das gesamte Jahr auszudrucken.

Darüber hinaus sind die Tourenpläne im Abfallkalender enthalten.

Sperrmüll

  • Die Sperrmüllentsorgung können Sie direkt bei der HAW mbH als Online-Formular anmelden und erhalten anschließend eine Antwortkarte mit einem Abholtermin für Ihren Sperrmüll.
  • Einen Termin für die Sperrmüllabholung erhalten Sie auch mit der Sperrmüllkarte von der Rückseite Ihres Abfallkalenders.

Bei Fragen zur Sperrmüllentsorgung wenden Sie sich bitte telefonisch an das Callcenter der HAW unter: 03321 / 74620.

Bitte beachten Sie, dass die Sperrmüllabfuhr rechtzeitig anzumelden ist. Von der Anmeldung bis zur Abholung können bis zu 4 Wochen vergehen. Ihren Sperrmüll können Sie auch selbst an den Wertstoffhöfen des Landkreises abgeben. Insgesamt können private Haushalte zweimal pro Jahr ihren Sperrmüll abholen lassen bzw. kostenlos abgeben.

Gelbe Säcke und Glascontainer

Für das Einsammeln der Gelben Säcke und das Leeren der Glascontainer wurde die HAW vom Dualen System Deutschland (Grüner Punkt) beauftragt.

Hier gelangen Sie zu den direkten Links der abh für die folgenden Dienstleistungen :

der Tourenplan für gelbe Säcke,
die Ausgabestellen der gelben Säcke und
die Standorte der Glascontainer.

Bei weiteren Fragen rund um die gelben Säcke und die Glascontainer erfahren Sie mehr auf den Internetseiten des Dualen Systems Deutschland (Der Grüne Punkt). Sie können aber auch das Servicetelefon der HAW nutzen:

Service-Hotline: 0800 - 24 296 24
Service-Zeiten: Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00 Uhr 

Schadstoffe und Sonderabfälle

Wo kann ich Schadstoffe abgeben?

Schadstoffe können Sie:

zweimal jährlich am Schadstoffmobil,
auf dem Wertstoffhof an der Deponie in Schwanebeck und
auf dem Wertstoffhof an der Deponie in Bölkershof sowie
auf dem Wertstoffhof in Falkensee

abgeben. Weitere Informationen zu Schadstoffen erfahren Sie auf der Internetseite der abh mbH, in Ihrem Abfallkalender oder telefonisch über die Abfallberatung unter:
03321 / 403-5418.

Weitere Abfälle

Zur Entsorgung überlassungspflichtiger Abfälle, die nicht abgeholt werden, betreibt der Landkreis Havelland drei Wertstoffhöfe:

  1. Wertstoffhof Falkensee,
  2. Wertstoffhof Schwanebeck bei Nauen,
  3. Wertstoffhof Bölkershof bei Rathenow.

Abfallberatung

Abfall-ABC

Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie gern unsere Abfallberatung kontaktieren.

Als Hilfestellung zur richtigen Entsorgung Ihrer Abfälle dient das Abfall-ABC. Dieses ist ebenso im Abfallkalender enthalten. Für weitere Informationen fragen Sie bitte stets unsere Abfallberaterin. Mit der Abfallberatung im Landkreis Havelland ist die Abfallbehandlungsgesellschaft Havelland mbH beauftragt.

Die Abfallberatung bietet Unterstützung zum Umweltthema "Abfall" an. Interessierte Lehrer, Erzieher, Eltern und Schüler können Informationsmaterial ausleihen. Die Abfallberaterin kommt auf Anfrage auch zu einzelnen Unterrichtsstunden oder Umweltprojekttagen in die Schulen oder Weiterbildungseinrichtungen. Nach Voranmeldungen können Schulklassen, Vereine, Arbeitsgemeinschaften die Abfallbehandlungsanlage in Schwanebeck besichtigen.