Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

"Sport für ALLE" in Falkensee

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019, findet auf dem Sportplatz Rosenstraße in Falkensee das havelländische Sport- und Spielefest statt. Interessierte sind ab 9.30 Uhr unter dem Motto "Sport für ALLE" herzlich dazu eingeladen.

Am Mittwoch, den 12. Juni 2019, findet auf dem Sportplatz Rosenstraße in Falkensee das havelländische Sport- und Spielefest statt. Interessierte sind ab 9.30 Uhr unter dem Motto "Sport für ALLE" herzlich dazu eingeladen.

Im Vordergrund der Veranstaltung steht die Inklusion aller, unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, Religion oder Einschränkung jeglicher Art. Bei gemeinsamen sportlichen Aktivitäten, Wettkämpfen und diversen Spielen soll daher das Miteinander im Fokus stehen.

Mehr als 450 Teilnehmer haben sich angemeldet, neben Menschen mit Behinderung sind vor allem Kitagruppen und Schulklassen dabei. Start des Sport- und Spielefests ist um 9.30 Uhr durch eine feierliche Eröffnung im Stadion mit Landrat Roger Lewandowski. Es folgen diverse Wettbewerbe mit anschließender Siegerehrung bis ca. 13 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist während der gesamten Veranstaltung durch Verkaufsstände regionaler Vereine und Verbände gesorgt.

Veranstalter sind die Integrations- und Migrationsbeauftragte des Landkreises Havelland in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Havelland e.V. und der Beruflichen Schule für Sozialwesen „Sophie Scholl“ - AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

Das Sport- und Spielefest findet statt am Mittwoch, den 12. Juni 2019, ab 9.30 Uhr, mit einer feierlichen Eröffnung, auf dem Rosensportplatz, Rosenstraße 1, 14612 Falkensee.