Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Eltern-Kind-Gruppen

Seit 2009 gibt es im Landkreis Havelland Eltern-Kind-Gruppen. Hier sind insbesondere Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr mit ihren Eltern willkommen.

Eltern-Kind-Gruppen sind Begegnungsstätten, in denen Gemeinschaft, Beratung, Betreuung und Erfahrungsaustausch eine wichtige Rolle spielen. Ob beim gemeinsamen Musizieren, Turnen, Gespräche über Brei oder durchwachte Nächte -hier gibt es wertvolle Tipps und Hilfen.

In begrenztem Maße können Kinder auch ohne die Anwesenheit ihrer Eltern in Eltern-Kind-Gruppen betreut werden. Gemäß §1 Abs. 4 Kita-Gesetz des Landes Brandenburg kann das Angebot rechtsanspruchserfüllend sein, wenn es der familiären Situation des Kindes entspricht.

Dazu bestehen im Landkreis Havelland fünf Eltern-Kind-Gruppen. Diese finden Sie:

 

  • in Rathenow, Große Hagenstraße 8a. Träger ist der Kleeblatt e.V.. Telefon: 03385/ 511662
  • in Premnitz, Ernst-Thälmann-Straße 34. Träger ist ebenfalls der Kleeblatt e.V. . Telefon: 03386/ 2511292
  • in Falkensee, Habichtstraße 7. Träger ist die ASB gGmbH für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland. Telefon: 03322/ 289940
  • in Falkensee, Ruppiner Straße 15, Träger ist ebenfalls die ASB gGmbH für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland. Telefon: 03322/ 284491
  • in Nauen, Ketziner Straße 1, Träger ist ebenfalls die ASB gGmbH für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Havelland. Telefon: 03321/ 8296796

Die Aufgaben, Strukuren und Verfahrensweisen für Eltern-Kind-Gruppen sind in der Richtlinie für Andere Angebote der Kindertagesbetreuung im Landkreis Havelland geregelt. Ein regulärer Elternbeitrag wird nicht erhoben.