Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Wirtschaftsförderung

Sie möchten ein neues Unternehmen gründen, Ihr Unternehmen erweitern oder suchen einen Industrie- oder Gewerbestandort im Landkreis Havelland? - Die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung stehen Ihnen gern bei Ihren Investitionsvorhaben zur Seite.

Wirtschaftsförderung im Landkreis Havelland

  • Unterstützung bei Investitionsvorhaben
  • Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten Gewerbestandort
  • Unterstützung bei Unternehmenskooperationen
  • Unterstützung bei behördlichen Genehmigungsverfahren
  • Unterstützung und Durchführung von Projekten zur Arbeitsförderung
  • Beratung bei Existenzgründung
  • Kunst und Kulturförderung


Sie suchen einen Kooperationspartner oder ein Unternehmen, an das Sie einen Auftrag vergeben möchten? - In unserer Unternehmensdatenbank werden Sie sicher fündig.

Gern unterstützen wir Sie bei Ihrer Standortwahl. Vorab können Sie sich bereits auf unserer Gewerbeflächenseite über Industrie- und Gewerbegebiete im Landkreis Havelland informieren oder in der Gewerbeflächendatenbank gezielt nach einem geeigneten Grundstück suchen.

Berichte und Broschüren der Wirtschaftsförderung

Einheitlicher Ansprechpartner für das Land Brandenburg (EAPBbg)

Der Einheitliche Ansprechpartner für das Land Brandenburg stellt Dienstleistungserbringern auf Basis der EU-Dienstleistungsrichtlinie ein umfangreiches Informationsangebot rund um das Thema "Dienstleistungstätigkeiten im Land Brandenburg" zur Verfügung.

Über das Portal des Einheitlichen Ansprechpartners können alle Formalitäten und Verfahren, die im Zusammenhang mit der Aufnahme und Ausübung der Dienstleistungstätigkeit stehen, auf elektronischem Wege abgewickelt werden. Dabei steht der Einheitliche Ansprechpartner den Dienstleistungserbringern als Verfahrensmittler zur Verfügung und betreut sie während der elektronischen Verfahrensabwicklung.

Den Service des Einheitlichen Ansprechpartners können nicht nur die Dienstleistungserbringer aus den EU/EWR-Ländern, sondern auch die inländischen Dienstleister in Anspruch nehmen.

Weitere Informationen erhalten Sie durch das Klicken auf folgendes Logo: