Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Beratungsstelle für chronisch Kranke, Menschen mit Behinderung oder Krebs

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung berät chronisch Kranke, Menschen mit Behinderung oder Krebs sowie deren Angehörige zu sozialmedizinischen Fragen und informiert über entsprechende Nachteilsausgleiche. Sie hilft bei der Klärung des individuellen Hilfebedarfs bei verschiedenen Antragstellungen, bei der Beschaffung von Heil- und Hilfsmitteln, bei der Kontaktaufnahme zu bestehenden Selbsthilfegruppen oder bei Stiftungsanträgen aus dem Härtefonds der Deutschen Krebshilfe. Sie bietet Gespräche, Hausbesuche und die Begleitung bei der Krankheitsbewältigung sowie eine Vermittlung zu weiterführenden Diensten an.

Die Räumlichkeiten des Gesundheitsamtes sind barrierefrei mit Aufzügen zu erreichen. Beachten Sie aber bitte die örtlichen Gegebenheiten und die angebrachten Hinweisschilder.