Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Um Klimaschutz erfolgreich umzusetzen sind ein hohes Maß an Öffentlichkeitsarbeit sowie ein intensiver Beteiligungsprozess gefragt.

Auftaktveranstaltung zum Klimaschutzkonzept

Abschlussveranstaltung Klimaschutzkonzept

Die Abschlussveranstaltung zum Klimaschutzkonzept fand am 29. Mai 2013 im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum statt. Nach dem Grußwort des amtierenden Landrates Roger Lewandowski, gab Katja Dinges vom Auftragnehmer (Beratungs- und Servicegesellschaft Umwelt mbH) einen Überblick zu den geplanten Klimaschutzmaßnahmen. Danach wurden in Impulsreferaten Einzelmaßnahmen vorgestellt, die sich in der Umsetzungs- bzw. Vorplanungsphase befinden. So stellte Johanna Hornig, die Zuständige für Klimaschutz die Projekte -Elektromobilität in der Kreisverwaltung- und -Energiesparmodelle an Schulen- vor. Herr Felstow, der Amtsleiter für Gebäudemanagement erläuterte das Projekt -Erneuerung der Beleuchtung in Verwaltungsgebäuden-. Im Anschluss an die Präsentationen wurde zum kommunikativen Austausch bei Kaffee und Kuchen eingeladen.