Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr

Wolfgang Gall zum Dritten Beigeordneten gewählt

Die Mitglieder des Kreistages wählten auf ihrer Sitzung am 8. Oktober Wolfgang Gall zum Dritten Beigeordneten des Landkreises Havelland.

Die Mitglieder des Kreistages wählten auf ihrer Sitzung am 8. Oktober Wolfgang Gall zum Dritten Beigeordneten des Landkreises Havelland und folgten somit dem Vorschlag des Landrates.

41 Ja-Stimmen entfielen auf den 53-jährigen. 6 Abgeordnete votierten mit Nein und zwei enthielten sich der Abstimmung.

Gall folgt in dieser Funktion ab 1. November auf Jürgen Goulbier, der Ende Mai in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Als Beigeordneter wird er auch weiterhin das 215 Mitarbeiter starke Dezernat für Jugend, Soziales und Gesundheit leiten, das er bereits seit 8 Jahren als Dezernent führt.