Landkreis & Verwaltung
Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Service Seite des Bauordnungsamtes

Verfahren des Bauordnungsamtes und der amtsfreien Gemeinden/Städte und Ämter als Sonderaufsichtsbehörden:

Bauslastenauskunft


Baulasten sind im Geografischen Informationssystem (GIS) des Landkreises Havelland digitalisiert.

Vor Antragstellung auf Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis nach § 85 Abs. 5 BbgBO ist zunächst im Auskunftsportal für Baulasten festzustellen, ob auf dem Grundstück Baulasten eingetragen sind. Für diese Einsichtnahme entstehen keine Kosten.

Sollte das betroffene Grundstück entsprechend gekennzeichnet sein, kann eine qualifizierte Auskunft (Download – Formular Baulastenauskunft und mit aktuellem Eigentumsnachweis, z. B. Grundbuchauszug, Kaufvertrag oder Vollmacht des Eigentümers) beantragt werden. Diese Auskunft ist gebührenpflichtig.

Die Bearbeitungsdauer für einen Antrag auf Auskunft aus dem Baulastenverzeichnis beträgt derzeit mindestens einen Monat. Zur Vermeidung von zusätzlichem Verwaltungsaufwand wird gebeten innerhalb der Monatsfrist auf Nachfragen zu verzichten.

 

Weitere Verfahren:

  • Antrag auf Abgeschlossenheitsbescheinigung  für Wohnungs- bzw. Sondereigentum nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG) in bestehenden bzw. zu errichtenden Gebäuden
  • Abbruchanzeige  Bearbeitung der Anzeige für die Beseitigung einer baulichen Anlage