Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Kommunale Jobcenter

 

Kommunale Jobcenter,  wie die Jobcenter des Landkreises Havelland,  setzen alle Aspekte des Sozialgesetzbuches II (SGB II) in alleiniger Verantwortung um.

Für diejenigen,  die Arbeitslosengeld II beziehen und auch für die Arbeitgeber ergeben sich daraus viele Vorteile.

Die Strukturen der Jobcenters können an die regionalen Gegebenheiten und Bedürfnisse angepasst werden.

So sind im Landkreis Havelland drei regional zuständige Jobcenter in Rathenow ,  Nauen und Falkensee entstanden,  die die Bürger und Arbeitgeber vor Ort beraten.

Die Beratung der Leistungsbezieher erfolgt aus einer Hand.  Das heißt,  die zuständigen Sachbearbeiter für die Leistungsgewährung und für die Arbeitsvermittlung arbeiten in einem Sachgebiet zusammen und beraten den Leistungsberechtigten in enger gemeinsamer Abstimmung.

Arbeitgeber werden mit Blick auf die Gegebenheiten der Region und bei Bedarf in Abstimmung mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Havelland beraten.

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu den kommunalen Jobcentern.

 

Sechs Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen packen gemeinsam an Sechs Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen packen gemeinsam an Sechs Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen packen gemeinsam an