Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Preisträger Wirtschafts- und Jugendförderpreis 2018

Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten

 Wepoba Wellpappenfabrik GmbH & Co KG

Leipziger Str. 12

14641 Wustermark

Die Wepoba Wellpappenfabrik ist Teil der Panther Unternehmensgruppe und hat seit 2004 ihren Sitz im Havelland. Das Unternehmen beschäftigt im GVZ Wustermark rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wurde von der IHK Potsdam zudem mit einer Ausbildungsquote von 10% zum Top- Ausbildungsbetrieb des Kammerbezirks gekürt.

Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten

PB ViGoods GmbH

Goethestr. 6

14712 Rathenow

Die PB-ViGoods GmbH mit Sitz in Rathenow vertreibt erfolgreich über das Internet E-Zigaretten, E-Liquids sowie das passende Zubehör. Neben dem Onlinehandel wurde im März 2015 das erste Geschäft in Rathenow eröffnet.  Weitere Filialen in Brandenburg an der Havel, Potsdam, Neuruppin und Tangermünde folgen.

Preis für Landwirtschaft

BLT Brandenburger- Brandenburger Landtechnik

Liebenthaler Bahnhof 2/ OT Liebenthal

16909 Heiligengrabe

Niederlassung Nauen und Rhinow

Das Unternehmen vertreibt Landmaschinen, Ersatzteile für landwirtschaftliche Technik und bietet den Landwirten der Region ein breites Serviceangebot. Zwei der fünf Niederlassungen befinden sich in Nauen und Rhinow. Neben dem Vertrieb von Neumaschinen ist das Unternehmen auch überregional als Gebrauchtmaschinenhändler aktiv.

Preis für Tourismus

Semliner Hotelbetriebsgesellschaft mbH

GolfResort Semlin

Ferchesarer Str. 8b

14712 Rathenow/ OT Semlin

Das 1993 in Semlin am See entstandene Objekt war das erste Golf Resort in Berlin- Brandenburg. Das Unternehmen lockt nicht nur Sportbegeisterte, sondern auch Erholungssuchende in unsere Region und bietet viele Freizeitmöglichkeiten in der Natur des Havellandes. Zudem bietet das Resort Platz für Tagungen, Seminare und Sportmeisterschaften.

 

Preis für Innovation / Gründung

Easy Lights GmbH

Bahnhofstr. 26

14624 Dallgow-Döberitz

 

Das Dallgower Unternehmen stellt intelligente und ausgefallene Bürobeleuchtungssysteme her. Die Lampen erkennen per Sensor, wie viel Licht sie auf den Schreibtisch senden müssen. So können sie auf unterschiedliche Schreibtischhöhen reagieren. Dadurch werden die Augen entlastet und die Konzentrationsfähigkeit erhöht.

Jugendförderpreis

Oberschule "Johann Heinrich August Duncker"

Schleusenstr. 9-10

14712 Rathenow

Die Oberschule arbeitet seit Jahren mit zahlreichen Firmen der Region zusammen um den Schülerinnen und Schülern eine praxisnahe Berufsorientierung zu ermöglichen. Dafür wurde die Schule 2017 vom "Netzwerk Zukunft" im Land Brandenburg als "Schule mit hervorragender Berufs- und Studienorientierung" ausgezeichnet.  Ab der 7. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler erste Kontakte zur Berufs- und Arbeitswelt. In der 8. und 9. Jahrgangsstufe gehen die Schülerinnen und Schüler wöchentlich für mindestens einen Tag in Betriebe und Einrichtungen der Region. 145 Partner aus Wirtschaft, Pflege und Tourismus stehen der Schule dabei zur Seite.