Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Netzwerk

Herzlich Willkommen beim Netzwerk Frühe Hilfen / Kinderschutz...

Das Netzwerk Frühe Hilfen/Kinderschutz im Landkreis Havelland ist ein regionales Informations- und Kooperationssystem und zugleich eine Schnittstelle für verschiedene Fachkräfte und Institutionen.

In unserem Landkreis gibt es drei regionale Netzwerke Frühe Hilfen und Kinderschutz. Verortet sind diese in Rathenow, Nauen und Falkensee. Das Dach, die administrative Ebene bildet die Strategiegruppe, welche den Sozialdezernenten als Vorsitzenden hat.

Ziel des Netzwerkes Frühe Hilfen und Kinderschutz soll es sein, durch effektive Kooperation

  • frühzeitig Risikolagen für Kinder und Jugendliche zu erkennen und zu verhindern
  • rechtzeitige soziale und gesundheitliche Hilfen für Schwangere, Kinder, Jugendliche, Mütter und Väter bedarfsgerecht anzubieten, die Bekanntheit der Angebote abzusichern
  • die gegenseitige Information über das jeweilige Angebots- und Aufgabenspektrum im Bereich der Frühen Hilfen abzusichern
  • die Klärung struktureller Fragen zur Angebotsgestaltung und -entwicklung im Bereich der Frühen Hilfen
  • einen fallbezogenen Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Professionen, Diensten, Behörden und Einrichtungen zur Verbesserung der Bedingungen zu gewährleisten
  • die Abstimmung der Verfahren im Kinderschutz sicherzustellen

Das Netzwerk Frühe Hilfen/Kinderschutz im Landkreis Havelland ist eine lernende Organisation.

Ziel ist es, auf diesem Wege das Netzwerk vor Ort weiterzuentwickeln und Handlungsfelder für die künftige Arbeit vor Ort aufzuzeigen. Im Mittelpunkt steht entsprechend des ganzheitlich-systemischen Ansatzes die Fragestellung, welchen Herausforderungen bzw. Lebenslagen Familien heute gegenüberstehen und was sie dementsprechend benötigen, um mit diesen umgehen bzw. diese bewältigen zu können.

Weitere Informationen zu Leistungen & Aufgaben des Netzwerkes: