Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Aktuelles

Stand: 04.12.2020

Festsetzung Wasserschutzgebiet Buschow

Mit der Bekanntmachung im Amtsblatt für den Landkreis Havelland Nr. 40 vom 02.12.2020 trat die Verordnung zur Festsetzung des Wasserschutzgebietes Buschow in Kraft. Das festgesetzte Wasserschutzgebiet befindet sich im Amt Nennhausen, in der Gemeinde Märkisch Luch, südöstlich des Ortsteiles Buschow am Birkenweg.

Zur Sicherung der öffentlichen Wasserversorgung der Einwohner der Ortsteile Buschow, Barnewitz und Möthlow wird zum Schutz des Grundwassers im Einzugsgebiet der Wasserfassungen des Wasserwerkes Buschow das Wasserschutzgebiet festgesetzt. Begünstigter ist der Wasser- und Abwasserverband Rathenow, Am Heidefeld 10, 14712 Rathenow.

Das Wasserschutzgebiet gliedert sich in den Fassungsbereich (Zone I), in die engere Schutzzone (Zone II) und in die weitere Schutzzone (Zone III). In diesen Schutzzonen sind entsprechende Schutzbestimmungen notwendig, die insgesamt die notwendige Verringerung des Risikos einer Gefährdung der Trinkwassergewinnung auf ein vertretbares Maß gewährleisten.

Soweit von den Verboten im Wasserschutzgebiet Buschow abgewichen werden soll, entscheidet die für den Vollzug zuständige untere Wasserbehörde.

Das festgesetzte Wasserschutzgebiet erstreckt sich vor allem auf forstwirtschaftlich genutzte Gebiete. Landwirtschaftlich und urban genutzte Gebiete sind geringfügig betroffen.