Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Dorfwettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

„Unser Dorf hat Zukunft“ ist ein traditionsreicher Wettbewerb, der seit 1961 in fast allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland durchgeführt wird.

Grundlegend hierfür sind die Austragungen in den Bundesländern und den Landkreisen, welche gestaffelt in den Vorjahren stattfinden.

Aufruf Bund aktuell

Aufruf Land Brandenburg aktuell

Offizieller Aufruf Landkreis Havelland

Landrat Roger Lewandowski rief am 12.März 2020 im Havelland zum 11. Kreiswettbewerb auf. Er bat alle räumlich geschlossenen Gemeinden bzw. Gemeindeteile mit überwiegend dörflichem Charakter und bis zu 3.000 Einwohnern, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Offizieller Aufruf Landkreis Havelland

Anschreiben der Ämter und Gemeinden Landkreis Havelland

Die Bewerbungsunterlagen zum 11. Kreiswettbewerb finden Sie hier.

Neu im Havelland: Vergabe von Sonderpreisen

Erstmalig in diesem Jahr besteht die Möglichkeit der Vergabe von Sonderpreisen bei herausragenden    Leistungen. Hierfür hat sich die LAG Havelland bereit erklärt, Preisgelder für maximal 2 dieser Prämierungen zur Verfügung zu stellen.

Des Weiteren stellt das Demografie-Forum Havelland zusätzliche finanzielle Mittel für 2 Demografie-Sonderpreise für besondere Projekte im Themenfeld „Quartiers-/ Dorfentwicklung im demografischen Wandel“ zur Verfügung.

Achtung, neue Wettbewerbstermine!!!

Auf Grund der Corona-Pandemie wurden der 27. Bundeswettbwerb, der 11. Landeswettbewerb  und und somit auch der 11. Kreiswettbewerb verschoben.

Die Kreisbewertungskommission des Landkreises wird die teilnehmenden Gemeinden im Havelland nun voraussichtlich in der Zeit vom 30.08.2021 - 03.09.2021 aufsuchen.

Die Bewerbungsfrist verlängert sich zum 30.06.2021.

Es besteht erstmalig das Angebot eines Workshops, welcher in den Landkreisen für interessierte Gemeinden stattfinden könnte. Das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz bietet hier die Möglichkeit an, sich Tipps und Anregungen zur Präsentation, vor allem bezüglich der einzelnen Bewertungsbereiche, einzuholen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 31.07.2020 bei uns.

Ansprechpartner