Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Beratungsstellen für frühkindliche Entwicklung

Die Geburt eines Kindes ist für Eltern ein lebensveränderndes Ereignis, welches sie in der Regel mit Glück erfüllt. Der Umgang mit einem Neugeborenen stellt eine neue Herausforderung für die Familie dar. Neben Pflege und Versorgung sind auch die Betreuung und Erziehung sowie viel Geduld und Zeit erforderlich. Mütter und Väter aktivieren für die Bewältigung der neuen Anforderungen ihre Ressourcen.

Innerhalb des Familiensystems gilt es Rollen neu zu definieren und auszufüllen. Vor allem bei dem ersten Kind treten möglicherweise Unsicherheiten und Fragen auf.

Ziel des Angebotes ist es, einer möglichen Hilflosigkeit der Eltern frühzeitig entgegenzuwirken. Die Eltern erhalten frühestmöglich ein Angebot zur Stärkung ihrer Beziehungs-, Erziehungs- und Fürsorgekompetenz. Durch Beratung werden Eltern darin unterstützt, zu einer intuitiven und für die Entwicklung förderlichen Erziehung zu finden. Dabei sollen Risiken für das Wohl des Kindes rechtzeitig erkannt und mögliche Gefahren für die gesunde Entwicklung abgewendet werden.

Wir beraten Sie gern:

  • bei Entwicklungsauffälligkeiten Ihres Kindes
  • in Belastungssituationen zur Stressreduktion
  • bei Kindern mit Regulationsstörungen (Schreien, Füttern, Schlafen)
  • in Fragen der Partnerschaft nach Geburt eines Kindes
  • Wir sind ein Bildungsangebot für (werdende) Eltern zur Stärkung ihrer Erziehungskompetenzen
  • zur Vermittlung in passende Hilfeangebote und Netzwerkbildung
  • in Zusammenarbeit mit Kinderärzten*innen, Hebammen, Frühförderstellen, Therapeuten sowie Kindertageseinrichtungen