Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Anliegen A-Z: Wohnsitzwechsel in den Landkreis Havelland

Auf dieser Seite

Beschreibung

Wir freuen uns, Sie als Bürger im Landkreis Havelland begrüßen zu können.

Herzlich Willkommen !

Wir möchten Ihnen durch die nachfolgenden Hinweise eine kurze Orientierungshilfe für die bei einem Zuzug erforderlichen Formalitäten geben.

  • Abfallbehälter
  • Anmeldung
  • Arbeitsamt
  • Jobcenter
  • Aufenthalts- und Meldebescheinigung
  • Kraftfahrzeugzulassung - Anmeldung/Änderung/Umschreibung
  • Fischereischein
  • Kindertagesstätten
  • Schulen
  • Wohngeld

Wir stehen Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung.

 

Abfallbehälter

Jeder Eigentümer eines im Gebiet des Landkreises Havelland liegenden Grundstücks ist nach § 5 der Abfallsatzung des Landkreises Havelland verpflichtet, sein Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung anzuschließen.

Mit der Anmeldung zur Entsorgung bestellen Sie dann auch eine Mülltonne und eine Papiertonne, soweit auf dem Grundstück noch keine Abfallbehälter vorhanden sind. Die Größe der Mülltonne wählen Sie nach Ihrem Abfallaufkommen. Jeder Haushalt erhält eine Mülltonne und eine Papiertonne. Für die Mülltonne können Sie zwischen folgenden Behältergrößen wählen: 60l, 120l, 240l und 360l. Mindestens ist jedoch ein Behältervolumen von 10l pro Person und Woche vorzuhalten. Wer sich nicht sicher ist, kann sich bei der Abfallberatung informieren.

Für Ihre Mülltonnenbestellung / Anmeldung zur Entsorgung nutzen Sie bitte die Karte auf der letzten Seite des Abfallkalenders oder die Formulare auf der Internetseite der Abfallentsorgung.
Sie können sich natürlich auch per Fax: 03321 / 403 - 5456 oder über das Internet anmelden.

Die Abfallkalender werden immer zu Beginn des Jahres kostenlos an die Haushalte verteilt.
Hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen für die Abfallbeseitigung. Sie erhalten den aktuellen Abfallkalender, sowie blaue Müllsäcke (je Müllsack 4,20 Euro) und die gelben Wertstoffsäcke ebenfalls in den Dienststellen des Bürgerservicebüros des Landkreises Havelland.

 

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung ist Ihr Einwohnermeldeamt zuständig.

Innerhalb von einer Woche müssen Sie sich nach Ihrem Ein- bzw. Auszug im Einwohnermeldeamt anmelden. Das Anmeldeformular kann in den Einwohnermeldeämtern, bei Verheirateten von einem Partner für die Familienmitglieder ausgefüllt werden.

Für Ihre Anmeldung benötigen Sie:

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Mietvertrag, aber nur, wenn bereits vorhanden

 

Arbeitsamt (z.B. für Arbeitslosengeld):

Im Landkreis Havelland sind die Agenturen für Arbeit in den Städten Rathenow und Nauen für Sie zuständig.

Agentur für Arbeit
Geschäftsstelle Rathenow
Friedrich-Ebert-Ring 63
14712 Rathenow
Tel.: 03385 / 587 - 0

Agentur für Arbeit
Geschäftsstelle Nauen
Lindenplatz 4
14641 Nauen
Tel.: 03321 / 418 - 0

 

Jobcenter - Landkreis Havelland (z.B. für Arbeitslosengeld II / Hartz IV):

Jobcenter Rathenow
Puschkinstr. 6
14712 Rathenow
Service-Telefon: 03385 / 551 - 0

Jobcenter Nauen
Waldemardamm 3
14641 Nauen
Service-Telefon: 03321 / 403 - 0

Jobcenter Falkensee
Hertzstraße 1 - 7
14612 Falkensee
Service-Telefon: 03321 / 403 - 0

Öffnungszeiten für alle drei Jobcenter:
Mo, Do, Fr: 08:00 - 12:30 Uhr
Dienstag: 12:30 - 17:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen

 

Aufenthalts- und Meldebescheinigungen

Erhalten Sie ebenfalls unter Vorlage Ihres Personalausweises oder Reisepasses in Ihrem zuständigen Einwohnermeldeamt.

 

Kraftfahrzeug - Zulassung / Anmeldung / Änderungen / Umschreibungen

Zuständig für diese Angelegenheiten ist die Kfz-Zulassungsstelle des Landkreises Havelland.
Die Kfz-Zulassungsstelle befindet sich mit ihren Dienststellen in den Orten Rathenow und Nauen.
Wenn Sie eine Anmeldung, Umschreibung oder Änderung der Zulassung / des Fahrzeugbriefes vornehmen lassen wollen, bringen Sie bitte folgende Unterlagen immer im Original mit.

  • Personalausweis oder Reisepass mit einer Meldebescheinigung (nicht älter als 1 Monat),
  • Gewerbebetriebe: Auszug aus dem Handelsregister, Gewerbeanmeldung,
  • Fahrzeugschein- und Fahrzeugbrief,
  • Abgas- und Hauptuntersuchungsbericht (HU/AU)

Bei Zulassung auf Privat / Einzelpersonen:

Personalausweis oder Pass mit Meldebescheinigung. Vollmacht, wenn jemand im Auftrag handelt, bei minderjährigen immer Vorlage der Ausweise der Erziehungsberechtigten sowie die Einwilligung. Die Meldebescheinigung darf nicht älter als 1 Monat sein.
Bei einer Namensänderung kann auch die Heiratsurkunde bzw. Namensänderungsurkunde vorgelegt werden.
Bei einer Umschreibung innerhalb des Landkreises Havelland oder von außerhalb des Landkreises werden je nach Einzelfall zusätzlich noch folgende Unterlagen von Ihnen benötigt:

  • Versicherungsbestätigungskarte,
  • Abmeldebescheinigung
  • oder den Fahrzeugschein und die amtlichen Kennzeichen,
  • Fahrzeugbrief.

Sie haben die Möglichkeit die anfallenden Kosten / Gebühren in der Kfz-Zulassungsstelle in bar oder mit Ihrer EC-Karte zu bezahlen.
Weitere Informationen über erforderliche Unterlagen erhalten Sie bei der Kfz-Zulassungsstelle:

Landkreis Havelland
Ordnungs- und Verkehrsamt
Kfz-Zulassungsbehörde
Geschwister-Scholl-Str. 7
14712 Rathenow
Tel.: 03385 / 551 - 0 F
ax: 03385 / 551 - 4692

Landkreis Havelland
Ordnungs- und Verkehrsamt
Kfz-Zulassungsbehörde
Goethestraße 59 - 60
14641 Nauen
Tel.: 03321 / 403 - 0
Fax: 03321 / 403 - 5665

Öffnungszeiten:

Montag: 8.00 - 12.00 Uhr
Dienstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

 

Fischereischein

Der Landkreis Havelland bietet vielfältige Erholungsmöglichkeiten.
Wenn Sie angeln gehen möchten beachten Sie bitte, dass im Landkreis Havelland das Fischereigesetz des Landes Brandenburg gilt. Über Ihre vorliegende Berechtigung zum Angeln informieren Sie sich bitte hier im Internetauftritt des Bürgerservicebüros unter dem Anliegen "Fischereischein" oder "Angeln" sowie in den Dienststellen des Bürgerservicebüros des Landkreises Havelland in Rathenow, Nauen und Falkensee. Dort haben Sie auch die Möglichkeit der Antragstellungen.

 

Kindertagesstätten

Möchten Sie Ihr Kind in einer Kindertagesstätte anmelden, wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Gemeinde. Die Betreuungsverträge werden über die Kommunen abgeschlossen.

 

Schulen

Für Ihre Anmeldung von schulpflichtigen Kindern in unserem Landkreis, finden Sie alle Schulformen und Adressen in unserem Internet, auf der Startseite unter der Rubrik Bildung. Die Anmeldung führen Sie bitte direkt an der Schule durch. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

Das staatliche Schulamt befindet sich in Brandenburg und ist unter folgender Adresse / Telefonummer zu erreichen:

Staatliches Schulamt Brandenburg an der Havel
Magdeburger Straße 45
14770 Brandenburg an der Havel
Tel.-Nr.: 03381 / 397 400
Fax-Nr.: 03381 / 397 444

 

Wohngeld

Möchten Sie im Landkreis Havelland einen Antrag auf Wohngeld (Miet- oder Lastenzuschuss) stellen, benötigen Sie zusätzlich von der Wohngeldstelle Ihres letzten Wohnortes eine Negativbescheinigung. Anträge, Beratung und Hilfestellung beim Ausfüllen erfahren Sie in den Dienststellen des Bürgerservicebüros des Landkreises Havelland in Rathenow, Nauen und Falkensee.