Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Anliegen A-Z: Führerschein - Umtausch ab 2022

Beschreibung

Aufgrund den Vorgaben der o.g. EU-Richtlinie wurde die Fahrerlaubnisverordnung (FeV)  um die  Anlage 8e erweitert, in der die entsprechenden stufenweisen Umtauschfristen der alten Papier- und Kartenführerscheine in den neuen befristeten EU-Kartenführerschein geregelt sind:
 

Führerscheine die bis zum 31. Dezember 1998 ausgestellt wurden (Papierführerscheine):

GeburtsjahrFrist zum Umtausch
Vor 195319. Januar 2033
1953 bis 195819. Januar 2022
1959 bis 196419. Januar 2023
1965 bis 197019. Januar 2024
1971 oder später19. Januar 2025

 

Führerscheine die ab 1. Januar 1999 ausgestellt wurden
(alte Kartenführerscheine):

AusstellungsjahrFrist zum Umtausch
1999 bis 200119. Januar 2026
2002 bis 200419. Januar 2027
2005 bis 200719. Januar 2028
200819. Januar 2029
200919. Januar 2030
201019. Januar 2031
201119. Januar 2032

2012 bis

18. Januar 2013

19. Januar 2033

  
Wichtiger Hinweis:


Aufgrund der Vielzahl der zu erwartenden Anträge auf Umtausch der Fahrerlaubnis und um eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Antrages zu gewährleisten, bitten wir Sie, dass nur diejenigen Fahrerlaubnisinhaber, welche demnächst mit dem Umtausch gemäß der o.g. Übersicht verpflichtet sind, Ihren Antrag zu stellen.

Aus diesem Grund und aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, möchten wir Sie daher auf die schriftliche Antragstellung (siehe Formulare unten) verweisen.

Sobald Ihr neuer Kartenführerschein von der Bundesdruckerei hergestellt worden ist, wird er direkt per Post an Sie versandt.

 

Hinweis zu den Bearbeitungszeiten:

Bitte planen Sie für Ihren Antrag bis zur Fertigstellung Ihres Kartenführerscheins eine gewisse Bearbeitungszeit ein.
Bei Nachfragen zum Bearbeitungsstand Ihres Antrags wenden Sie sich bitte an die Fahrerlaubnisbehörde des Landkreises Havelland.

Gebühren

  • 30,15 Euro

Benötigte Unterlagen

Für eine zeitnahe Bearbeitung ist es wichtig, dass Ihr Antrag vollständig ausgefüllt und unterschrieben mit den folgenden Unterlagen hier eingeht:

  • Antrag und Kontrollblatt,
  • gültiger Personalausweis (Kopie Vorder- und Rückseite),
  • Führerschein im Original,
  • aktuelles biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm).