Arbeit & Leben
Wirtschaft & Verkehr
Umwelt & Landwirtschaft

Unternehmensbesuch des Landrats bei der Wirthwein Nauen GmbH & Co. KG

Das Unternehmen Wirthwein Nauen GmbH & Co. KG stand am Dienstag, 12. März 2019 auf dem Besuchsprogramm vom Landrat Roger Lewandowski.

Die Wirthwein Nauen GmbH & Co. KG ist eine von insgesamt 22 Unternehmen der Wirthwein-Gruppe, die weltweit mit etwa 3.650 Mitarbeitern in sechs Ländern tätig ist. Die Mitarbeiterzahl am Standort Nauen beträgt ca. 185. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen in Nauen der Kunststoffspezialist für viele Hausgeräte und verschiedenste Autozubehörteile. Die Wirthwein AG, die zu 100% in Familienbesitz ist, bietet außerdem eine breite Produktpalette von Bordrestaurants für Hochgeschwindigkeitszüge über Komponente für den Eisenbahnoberbau bis zur Medizintechnik und Parkettböden.

„Es ist wichtig mit Unternehmen im Landkreis im Austausch zu sein, um zu wissen, welche Themen vor Ort auf den Nägeln brennen und wo man sie unterstützen kann“, betonte Landrat Roger Lewandowski. Im Mittelpunkt des Gespräches mit dem neuen Werksleiter des Standortes Nauen, Garri Genrich, standen die spezifischen Probleme der Branche wie beispielsweise der Fachkräftemangel und die steigenden Anforderungen an die Auszubildenden. „Eine betriebliche Ausbildung lohnt sich für Auszubildende und Betriebe gleichermaßen. Denn für junge Leute bedeutet sie eine sichere Eintrittskarte in die Arbeitswelt. Für die Firmen ist Ausbildung der Weg in die sichere Zukunft, in der betriebliche Fachkräftesicherung den wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmen garantiert“ so Landrat Roger Lewandowski.